Set oder Einzelteile

Foto: Britta Wulf
Foto: Britta Wulf

Die Gagausen sind eine Minderheit auf dem Gebiet der heutigen Republik Moldau, denen ein in Europa einzigartiges, demokratisches Wunder zuteil wurde. Sie erhielten 1994 vom Moldawischen Staat die territoriale Autonomie übertragen. Es entstand die Republik "Gagauz Yeri".

 

ostwärts-film produzierte eine Reportage in Zusammenarbeit mit dem Rundfunk Berlin Brandenburg, rbb.

Uns interessiert vor dem Hintergrund der Probleme der Sorben/Wenden in Deutschland, wie sich eine Minderheit in Europa mit diesem Zustand auseinandersetzt und ob dieser Weg ein friedliches Miteinander von Minderheit und Mehrheit in der Praxis erlaubt.

 

Die Erstausstrahlung findet am 16.02.2013 um 13:30 im niedersorbischen Magazin "ŁUŽYCA" statt.

 

Ein Film von Britta Wulf und Reiner J. Nagel

Idee, Recherche: Reiner J. Nagel

Bild: Reiner J. Nagel

Ton: Steffen Wollin

Schnitt: Ingo Röske, Schnittbüro Potsdam

Erstaustrahlung im Programm des rbb: 16.02.2013 in SD 

gefördert mit Mitteln der SLM

 

Gedreht auf die Sony PMW200 in HD

 

 











alle Fotos: Britta Wulf